Corona Krisenstab

 

Informationen des Corona Krisenstabes (14. September 2021)

Der Bundesrat hat am 8. September 2021 weitere Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bekanntgegeben. Die neuen Bestimmungen traten am Montag, 13. September, in Kraft und sind bis 24. Januar 2022 befristet. Im Zentrum steht eine Ausweitung der Zertifikats-Pflicht für Personen ab 16 Jahren. Ein Covid-Zertifikat erhalten jene Personen, die geimpft, getestet oder von der Krankheit genesen sind.

Die Anwendung eines Zertifikates wird für Gottesdienste mit mehr als 50 Teilnehmer*innen vorgeschrieben. Aus diesem Grund musste der Corona Krisenstab die Gottesdienstplanung überarbeiten.

Gottesdienste mit max. 50 Personen
Für die üblichen Gottesdienste mit maximal 50 Personen wird kein Zertifikat benötigt. Die Teilnehmer*innen werden gebeten, sich über » https://www.ref-hombrechtikon.ch/agenda zu registrieren oder während der Gottesdienste das in den Bänken aufliegende Formular auszufüllen. Es gilt eine Maskentragpflicht. Die bisherigen Abstandsregeln sind nach wie vor einzuhalten.

Wenn mehr als 50 Personen teilnehmen, haben auf » https://www.ref-hombrechtikon.ch/agenda registrierte Teilnehmer*innen Vorrang.

Festgottesdienste mit mehr als 50 Personen
Aufgrund der Vorgaben der Landeskirche dürfen Gottesdienste mit mehr als 50 Personen (Teil-nehmer*innen inkl. Mitwirkende) nur noch mit einem gültigen Zertifikat besucht werden. Dabei handelt es sich bis Ende 2021 um folgende Festgottesdienste:

  • 19.09.2021 - Bettagsgottesdienst
  • 26.09.2021 - Gottesdienst mit Konfirmanden
  • 03.10.2021 - Erntedankgottesdienst
  • 07.11.2021 - Reformationssonntag
  • 14.11.2021 - Taufgottesdienst mit RPG
  • 21.11.2021 - Ewigkeitsgottesdienst
  • 05.12.2021 - Verabschiedung Kirchenpflege
  • 19.12.2021 - Familiewiehnacht (17.00 Uhr)
  • 24.12.2021 - Heiligabend (22.00 Uhr)
  • 25.12.2021 - Weihnachtsgottesdienst (17.00 Uhr)


Gottesdienste mit Covid-Zertifikat werden in der Agenda von refomiert.lokal, auf » https://www.ref-hombrechtikon.ch/agenda und in den üblichen Medien als solche gekennzeichnet und publiziert.

Chile-Kafi
Chile-Kafis im Annex können nur mit Zertifikat besucht werden.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen alles Gute – und bleiben Sie gesund!

Für den Corona Krisenstab

Kirchenpflegepräsident
Andreas Dürr
Oetwilerstrasse 35
Chilebüro
8634 Hombrechtikon

055 254 14 60


Kirchgemeindeschreiber
Christian Meyer
Oetwilerstrasse 35
8634 Hombrechtikon

055 254 14 60

Autor: Friederike Dumont     Bereitgestellt: 15.09.2021     Besuche: 67 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch