Bettagskonzert 2021

Sonntag, 19. September, um 19.00 Uhr, Reformierte Kirche Hombrechtikon
Am Bettag, 19. September, um 19:00 Uhr wird der Reformierte Kirchenchor Hombrechtikon die schöne 100-jährige Tradition mit einem Bettags-Konzert in der Reformierten Kirche Hombrechtikon fortsetzen.



Es hätte in diesem Jahr das Jubiläumskonzert sein sollen, doch wegen der langen Singpause wurde das Programm angepasst. Dazu haben wir das Arcorda-Streichquartett eingeladen, und Verena Walder wird den Chor an der Orgel begleiten.

Gemeinsam mit Ad-hoc-Sänger*innen haben wir ein schönes Programm zusammengestellt, mit klangvollen und berührenden Werken von G.F. Händel, D. Buxtehude, F. Corrette und W.A. Mozart.

Wir freuen uns, Sie an unserem Konzert willkommen zu heissen.

Maria Mark, Dirigentin Reformierter Kirchenchor Hombrechtikon

Eintritt frei, Kollekte

Fahrdienst: Marianne Dubs, 077 419 03 71

Für dieses Konzert ist ein Covid-Zertifikat erforderlich.

Den Flyer für das Konzert finden Sie in der aufgeführten PDF-Datei:
Bettagskonzert_2021
Bereitgestellt: 31.08.2021     Besuche: 77 Monat