Rosenaktion 2019

rosenaktion_icon_text2<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-hombrechtikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>100</div><div class='bid' style='display:none;'>1355</div><div class='usr' style='display:none;'>33</div>

Samstag, 30.03.19 von 9.00 bis 12.00 Uhr. Unsere Kirchgemeinde beteiligt sich an der Rosenaktion der Ökumenischen Kampagne von Fastenopfer, Brot für alle und Partner sein.
Franziska Erni,
Ökumenische Kampagne 2019 Rosenaktion

Mehrfach Freude mit Fairtrade Rosen
Seit 50 Jahren engagieren sich Fastenopfer, Brot für alle und später auch Partner sein mit der Ökumenischen Kampagne für eine gerechtere Welt. Der Einsatz für Menschenrechte und Menschenwürde zieht sich wie ein roter Faden durch die Kampagnen der letzten Jahrzehnte. So auch in der Jubiläumskampagne 2019, wo die Stärkung der Rechte der Frauen das zentrale Anliegen ist.
Als mutige Akteurinnen setzen sich Frauen für ihre Rechte und Lebensgrundlagen ein und kämpfen für eine Wirtschaft, die Menschenrechte achtet und die Umwelt bewahrt. Damit diese Frauen und viele weitere mit ihnen auch künftig ihre Anliegen durchsetzen können, müssen ihre Rechte gestärkt werden. Nur so können alle – Frauen und Männer – sich am öffentlichen, politischen und wirtschaftlichen Leben beteiligen.
Mit dem Kauf der Rosen unterstützen Sie aktiv den Wandel hin zu einer gerechteren Welt. Sie tragen dazu bei, dass Menschen ihre Situation aus eigener Kraft und dauerhaft verbessern können.

Eine Rose macht Freude, viele Rosen machen sehr viel Freude.
Unsere Kirchgemeinde beteiligt sich an der Rosenaktion der Ökumenischen Kampagne von Fastenopfer, Brot für alle und Partner sein. Am 30.03.19 werden unsere Konfirmanden vor der Migros Hombrechtikon von 9.00 bis 12.00 Uhr Rosen verkaufen. Unterstützen sie diese wertvolle Aktion mit mindestens 5.- Fr. pro Rose.
Autor: Franziska Erni     Bereitgestellt: 14.02.2019     Besuche: 23 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch