Campus Kappel 2019

image1<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-hombrechtikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>87</div><div class='bid' style='display:none;'>1351</div><div class='usr' style='display:none;'>30</div>

15.7. – 19.7.2019 Campus Kappel heisst Theologie erleben. Diskutiere eine Woche lang mit dreissig anderen Jugendlichen, profilierten Theologinnen und Theologen sowie Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Showbiz!
David Jäger,
Diskutierst du gerne bis spät in die Nacht hinein über Gott und die Welt? Der Campus Kappel gibt dir Gelegenheit, eine Sommerwoche lang den Fragen des Lebens und deinen eigenen Überzeugungen auf den Grund zu gehen. Wir laden dich dazu ins geschichtsträchtige Kloster Kappel ein, wunderschön gelegen zwischen Zürich- und Zugersee. Gemeinsam mit dreissig anderen jungen Menschen und spannenden Gästen erlebst du fünf inspirierende Tage.

Der nächste Campus Kappel findet vom 15. bis 19. Juli 2019 statt.




Die Themen:
Kann die Bibel wahr sein?
Brauchen wir Religion, um gut zu sein?
Ist der Mensch ersetzbar?
Darf ich missionieren?
Hier findest du das Programm und die Gäste, die wir eingeladen haben:
» www.campuskappel.ch
Die Anmeldung ist ab Januar möglich.

Teilnahmebedingungen
Du bist mindestens 16 (oder wirst es im Verlauf des Jahres) und höchstens 22 Jahre alt.
Du hast Spass an Diskussionen über Gott und die Welt.
Du begegnest den Leuten mit Respekt und Wertschätzung, auch wenn sie eine andere Meinung haben als du.

Die Plätze am Campus Kappel sind beschränkt. Wenn es dir wichtig ist, dass Du gemeinsam mit einem Freund / einer Freundin am Campus dabei sein und das Zimmer teilen kannst, vermerke das bei der Anmeldung. Wir werden deinen Wunsch nach Möglichkeit berücksichtigen.

Dein Gewinn
Erkunde Fragen, die ans Eingemachte gehen.
Knüpfe Kontakt mit Jugendlichen, die sich für ähnliche Themen interessieren.
Gewinne Einblick in Projekte, die sich für eine bessere Welt einsetzen.
Lerne Persönlichkeiten kennen, die nicht nur reden, sondern etwas tun.
Mache dich auf die Suche nach deinen eigenen Überzeugungen.
Profitiere davon, mit Leuten zu diskutieren, die anders ticken, denken und glauben als du.

Kurzcheck: Bin ich der Typ für den Campus Kappel?
Muss ich in einer Kirche aktiv sein? Nein (auch wenn uns das natürlich freut)
Muss ich Respekt haben vor Religionen? Ja
Und wenn ich lieber HipHop höre als Kirchenlieder singe? Dann kommst du uns gerade recht.
Muss ich reformiert sein? Nein.
Darf ich kritische Fragen stellen? Darum geht es.

Ich werde diese Woche als Gruppenleiter begleiten und freue mich, wenn du dabei bist!

Bei Fragen: ungeniert fragen:
Pfarrer David Jäger, david.jaeger@zh.ref.ch, 055 254 14 62
Autor: David Jäger     Bereitgestellt: 22.01.2019    
aktualisiert mit kirchenweb.ch