Abdankung - geborgen in Gottes Hand
Kerze

 

Sie trauern um einen Angehörigen oder eine Angehörige. Respektvoller Abschied aber auch christlicher Zuspruch, Trost und Begleitung sind Sinn und Aufgabe der Abdankung. Wir stehen Ihnen zur Seite. Gemeinsam mit der Pfarrperson wird im Leidgespräch nach dem gesucht, was
Hoffnung und Trost, Anlass zur Versöhnung und Grund zur Dankbarkeit gibt.
Für Abdankungen wenden sich Angehörige bitte an das Zivilstandsamt und an das » Pfarramt.
Autor: Friederike Dumont     Bereitgestellt: 10.10.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch